Unsere Philosophie

Menschenbild und Zielvorstellung

Das Seniorenpflegeheim Eiterfeld versteht sich als Dienstleister für Wohn- und Lebensgestaltung, sowie für sichernde Dienste bei Eintritt von Pflegebedürftigkeit. Der Bewohner steht dabei im Mittelpunkt unserer Einrichtung.

In unserer Einrichtung wird der Mensch als selbstständig handelnde und selbstständig entscheidende Person gesehen und nicht als „Objekt” von Fürsorge, Betreuung, Hilfe und Pflege. In jedem unserer Bewohner sehen wir ein Individuum mit eigenen Gewohnheiten, Lebensweisen und Bedürfnissen. Aus dieser Sicht heraus bildet sich unser Umgang mit dem Bewohner und unser Handeln für den Bewohner.

Im Vordergrund jedes Handelns stehen die elementaren Bedürfnisse des Menschen. Unabhängig von den Lebensumständen des Bewohners wollen wir die Privatsphäre, Würde, Unabhängigkeit, Wahlfreiheit, Rechtssicherheit, Selbstverwirklichung und Integration unserer Bewohner achten und sichern.

Privatsphäre:

Das Recht, allein, ungestört und unbeeinträchtigt zu sein, sowie öffentlich unbehelligt Beziehungen zu anderen Menschen zu pflegen.

Würde:

Die uneingeschränkte Anerkennung der verinnerlichten Wertevorstellungen eines Menschen durch die Achtung seiner Einzigartigkeit und seiner persönlichen Bedürfnisse.

Unabhängigkeit:

Ohne Rechtfertigungszwang gegenüber irgendeiner Person zu denken und zu handeln, einschließlich des Rechts, ein abgewogenes Risiko einzugehen.

Wahlfreiheit:

Die Möglichkeit, unbeeinflusst aus der Reihe von Möglichkeiten zu wählen.

Rechtssicherheit:

Die Wahrung aller garantierten Bürgerrechte.

Selbstverwirklichung:

Die Verwirklichung persönlicher Wünsche und Fähigkeiten in allen Bereichen des täglichen Lebens.  

Integration: 

Ganzheitlichkeit ist die umfassende Sicht des Menschen unter Berücksichtigung seiner Lebensgeschichte, Gewohnheiten, körperlichen und seelischen Bedürfnissen und seines sozialen Umfeldes. Die Sichtweise auf das ganzheitliche Bild vom Menschen prägt das Leben und die Arbeit in unserem Pflegeunternehmen.

 

 

Die Brücke

 

Tel.: 06672-91 83 0

Fax: 06672-91 83 500

 


 

  Unsere Bürozeiten

 

 

Montag - Freitag


08.00 - 16.00 Uhr

 

Samstag


09.00 - 12.00 Uhr

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok